40.000 gegen Kürzungen

Dänemark Ende Mai bis Anfang Juni 2010: Unterstützt von der rechtspopulistischen Dänischen Volkspartei präsentiert die liberal-konservative Minderheitsregierung in Kopenhagen Ende Mai ein Sparpaket. Für besondere Empörung sorgt dabei der Einschnitt bei der Arbeitslosenunterstützung. Sie soll nur noch zwei statt bisher vier Jahre bezogen werden dürfen.

Am 8. Juni kommen 40.000 Menschen zu einer Gewerkschaftsdemonstration nach Kopenhagen. Zuvor zeigt eine Umfrage erstmals seit Jahrzehnten eine linke Mehrheit, die nicht auf die Unterstützung durch die Sozialliberalen angewiesen wäre. Im dänischen Acht-Parteien-System kämen dieser Erhebung zufolge SozialdemokratInnen, Sozialistische Volkspartei und die Rot-Grüne Partei gemeinsam auf eine stabile Mehrheit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dänemark abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s