Monatsarchiv: Juli 2010

Streik trotz Notverordnung

Griechenland, 30. Juli: Trotz massiven Eingreifens der Regierung geht der Ausstand der LastwagenfahrerInnen weiter. Sie protestieren den fünften Tag in Folge gegen die Liberalisierung ihres Berufes. Inzwischen ist das Benzin knapp geworden, weil auch die FahrerInnen der Tankwagen streiken. TouristInnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Proteste dauern an

Italien, 26. Juli: Weltweit legen Italiens DiplomatInnen für einen Tag lang die Arbeit nieder. Betroffen sind 325 Botschaften, Konsulate, ständige Vertretungen und Kulturinstitute, die nur einen Minimaldienst bereitstellen oder gleich geschlossen bleiben. Laut der aufrufenden Gewerkschaft liegt die Streikbeteiligung bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Italien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Arbeitskampf im weißen Kittel

Italien, 19. Juli: Landesweit streiken MedizinerInnen und VeterinärInnen sowie das Verwaltungspersonal im Gesundheitswesen gegen das Sparpaket der Regierung. Die Beteiligung am 24stündigen Ausstand liegt nach Angaben der Gewerkschaft CGIL bei 75 Prozent. Betreut werden nur Notfälle, während 40.000 geplante Operationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Italien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ausstand auf der Akropolis

Griechenland, 15. Juli: Aus Protest gegen die Rentenreform streiken die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes für vier Stunden. Auch die FluglotsInnen schließen sich dem Ausstand an. Dennoch billigt das Parlament die Neuregelung der Pensionen für die Staatsbediensteten, nachdem es vor einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aufbäumen vor der Abstimmung

Italien, Anfang Juli: Im Vorfeld des Parlamentsentscheids über das Sparpaket der Regierung Berlusconi häufen sich die Proteste. Einige hundert Beschäftigte aus dem Bildungsbereich beteiligen sich am 6. und 7. Juli an einer Kundgebung vor dem Senat in Rom. Aufgerufen hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Italien | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Landesweit gegen das Sparpaket

Portugal, 8. Juli: Bei einem landesweiten „Protest- und Kampftag“ kommt es zu zahlreichen Streiks und Demonstrationen. Mehrere tausend Menschen folgen dem Aufruf des größten portugiesischen Gewerkschaftsbundes. Die kommunistisch orientierte CGTP wendet sich damit gegen das Sparpaket der sozialistischen Minderheitsregierung. Allein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portugal | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Generalstreik zum sechsten

Griechenland, 8. Juli: 24 Stunden lang treten die Beschäftigten in Privatwirtschaft und öffentlichem Dienst in den Ausstand. Sie protestieren damit gegen die Sparpläne der Regierung, insbesondere gegen die Rentenreform. Beim bereits sechsten landesweiten Generalstreik seit Februar liegt die Beteiligung laut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Zwiespältige Bilanz

Türkei, Anfang Juli: Die Krise bildet ein zentrales Thema auf dem sechsten Europäischen Sozialforum (ESF). Zwischen 3.- und 5.000 Menschen aus 39 Ländern versammeln sich vom 1. bis 4. Juli in der Technischen Universität von Istanbul. Die TeilnehmerInnenzahl liegt damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Türkei | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Lokaler Generalstreik

Italien, 2. Juli: Gegen die Sparpläne der Regierung treten drei italienische Regionen in den Ausstand. Im Piemont, in Ligurien und in der Toskana legen die Beschäftigten im Privatsektor einen halben Tag die Arbeit nieder, während ihre KollegInnen im öffentlichen Dienst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Italien | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen